Am 17.03.2011 starten in den dt. Kinos (KW 11):

In einer besseren Welt – Hævnen

ausgezeichnet:

Oscar 2011 – Bester fremdsprachiger Film

Golden Globe 2011: Bester fremdsprachiger Film

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW): Prädikat besonders wertvoll

Drama,

Schweden, Dänemark (2010)

mit Mikael Persbrandt, Trine Dyrholm, Ulrich Thomsen,

Regie: Susanne Bier

Inhalt

Anton lebt den Spagat zwischen zwei Welten: Mehrere Monate im Jahr rettet er als idealistischer Arzt in einem afrikanischen Flüchtlingscamp Menschenleben. Zuhause, in der Idylle der dänischen Provinz, muss er sich als engagierter Vater und Ehemann den Herausforderungen des Familienalltags stellen. Seine Ehe mit der Ärztin Marianne steht kurz vor dem Aus, als die innige Freundschaft seines Sohns Elias zu seinem einsamen Schulkameraden Christian eine lebensgefährliche Wendung nimmt und Anton vor die Frage stellt: Wie stark sind sein Glaube an die Gerechtigkeit und der Wunsch, seine Haltung zu bewahren?

Die dänische Erfolgsregisseurin Susanne Bier gilt seit ihren preisgekrönten Familiendramen ”Open Hearts”, ”Brothers – Zwischen Brüdern” und der Oscar®-Nominierunge für ”Nach der Hochzeit” als einfühlsame und schonungslos ehrliche Expertin für emotionale und moralische Grenzsituationen. Nach ihrer Hollywood-Produktion ”Things we lost in the Fire” mit Halle Berry und Benicio del Toro in den Hauptrollen stellt sie mit IN EINER BESSEREN WELT nun erneut ihr Fingerspitzengefühl unter Beweis, die unterschiedlichen Facetten im Umgang miteinander zu beleuchten.

Wir freuen uns sehr, dass das hochkarätig besetzte Drama IN EINER BESSEREN WELT von Susanne Bier mit einem Oscar® für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet wurde. Zuvor wurde der Film bereits mit einem Golden Globe in der Kategorie „Bester ausländischer Film“ geehrt. Mit „Nach der Hochzeit“ war Susanne Bier bereits zuvor in der gleichen Kategorie für den Oscar® nominiert.
(Universum Film)

Universum/24 Bilder

 

Betty Anne Waters – Conviction

Drama, Thriller,

USA (2010)

mit Hilary Swank, Sam Rockwell, Thomas D. Mahard,

Regie: Tony Goldwyn

Tobis Film

 

Ich bin Nummer 4 – I Am Number Four

Komödie, Action, Science-Fiction,

USA (2011)

mit Alex Pettyfer, Sharlto Copley, Teresa Palmer,

Regie: D.J. Caruso

Walt Disney Studios Motion Pictures

 

Faster

Action,

USA (2010)

mit Dwayne Johnson, Billy Bob Thornton, Oliver Jackson-Cohen,

Regie: George Tillman Jr.

Sony Pictures Releasing

 

The Rite – Das RitualThe Rite

Drama,

USA (2011)

mit Anthony Hopkins, Colin O’Donoghue, Alice Braga,

Regie: Mikael Håfström

Warner Bros. Pictures

 

I Shot My Love

Dokumentation,

Deutschland, Israel (2009)

Regie: Tomer Heymann

W-Film

 

La Yuma – Der eigene Weg

(auch La Yuma – Die Rebellin, La Yuma )

Action, Drama,

Frankreich, Mexiko, Nicaragua, Spanien (2009)

mit Alma Blanco, Gabriel Benavides, Rigoberto Mayorga, Regie: Florence Jaugey

Kairos

Powder Girl – Chalet Girl

Komödie,

Deutschland, Großbritannien (2011)

mit Sophia Bush, Bill Nighy, Ed Westwick,

Regie: Phil Traill

Paramount Pictures

 

 

Çinar agaci

Drama, Komödie, Lovestory,

Türkei (2011)

mit Nurgül Yesilçay, Nejat Isler, Meral Okay,

Regie: Handan Ipekçi

Kinostar

Kolpaçino Bomba

Komödie,

Türkei (2011)

mit Safak Sezer, Arzu Yanardag, Ferdi Merter, Regie: Safak Sezer

Pera Film

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2011, Film, Kino, kw11, März-2011 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s